Benutzer
27
Beiträge
130
Beitragsaufrufe
648961

Klarstellung

Das normale alltägliche Bewegen von Tieren, z.B. Pferden auf der Koppel oder in einer Reithalle, ist im Sinne der Tiergesundheit eine zwingend notwendige Maßnahme und ist weiterhin (ohne besondere Genehmigungspflicht) zulässig. Auf die für Veranstaltungen beschriebenen Abstandsregelungen (2 Meter) ist jedoch zu achten.

Quelle: Landesregierung "Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt (SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – SARS-CoV-2-EindV)"  vom 17.03.2020

Theorie-Abend mit Marcella Becker

 „Wo komm ich her, wo will ich hin, wie sieht es aus, wie soll es aussehen?“

MAN SIEHT NUR WAS MAN WEISS. Deswegen wollen wir uns mit dem Thema ‚Blickschulung‘ befassen. Reiten – also die Bewegungsabläufe des Pferdes mit dem Reiter – soll so vonstatten gehen, dass sie zur Gesunderhaltung des Pferdes beitragen. Aber was heißt das?

Weiterlesen ...

Reiten - Biomechanik

„REITEN AUF GRUNDLAGE DER BIOMECHANIK“ ist das  Thema des nächsten Lehrgangs bei Dr. MARCELLA BECKER

Marcella Becker ist langjährige Schülerin von Dr. Thomas Ritter (www.klassischereitkunst.com), der den Ansatz, Pferd und Reiter auf Grundlage der Biomechanik zu arbeiten, vertritt. Sie ist Assistentin in seinen Online-Kursen und gibt regelmäßig Kurse in Deutschland und den USA.  Die bekannten „Reitbahn-Navis“ geben uns Reitern Übungen und Übungsfolgen an die Hand, um gezielt unser Pferd zu gymnastizieren und zu verbessern. Marcella’s Ziel ist es in Ihrem Unterricht ihren Reitschülern neben den gezielten Übungsfolgen für aktuelle Ausbildungsziele ihres Pferdes auch die Freude an den Lektionen zu vermitteln. Dabei steht für Sie immer im Fokus, dass Genauigkeit zur Leichtigkeit und Freude am gemeinsamen Tun führt.

Weiterlesen ...