Benutzer
27
Beiträge
107
Beitragsaufrufe
311734

November-Lehrgang mit Michael Rohrmann

Nach dem Erfolg des ersten Lehrgangs Ende Juni wird es von Freitag, den 09.November bis Sonntag, den 11.11.2018 den nächsten Lehrgang mit Michael Rohrmann in Naundorf geben. Das individuelle Training wird dabei wieder in Zweiergruppen oder Einzeln von der Klasse A bis S stattfinden. Ergänzt wird die praktische Arbeit durch eine spannende und anregende Theorie-Einheit am Samstag. Springgymnastik bzw. Anleitung zur Stangenarbeit wird diesmal nach Absprache auch möglich sein. Für nähere Angaben bitte an Franziska wenden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Logo MR Seit 1975 widmet sich Michael Rohrmann dem Reitsport in seinen unterschiedlichen Facetten. Dabei reitet er sowohl Springen, als auch Dressur bis zu den höchsten Klassen und hat sich durch S-Siege das Goldene Reitabzeichen verdient. Er ist selbstständig als Ausbilder für Reiter und Pferde in Deutschland, Europa, sowie Asien und USA schon seit 2007 weltweit unterwegs.

Als Pferdewirtschaftsmeister, mobiler Ausbilder, Richter und Parcourschef bis zur Schweren Klasse und Vertreter des Xenophon e.V. organisiert er Seminare und Lehrgänge mit bekannten Experten der Reiterei zum Schwerpunkt „pferdegerechte Ausbildung“. Gemeinsam mit seinem Freund und Weggefährten Eckart Meyners gehört er dabei zu den Vordenkern im pferdefreundlichen Reiten in Deutschland.

Inhalt des Lehrgangs:

Klassische Reitausbildung und Bewegungslehre nach Eckart Meyners (Sitzschulung und Mentaltraining) werden im handlungs-orientierten Unterricht zu einer Einheit, um für die individuellen Reiter und Pferdpaare den Weg zu Harmonie und Partnerschaft zu ebnen. Horsemanship als Grundeinstellung soll vermittelt werden, damit in dieser Partnerschaft auf Grund der Motivation beider die größtmögliche Harmonie erreicht wird.

Organisation:

Geritten wird entweder in 3 Unterrichtseinheiten oder in 2 Unterrichtseinheiten, wobei jeweils der Theorieabend inbegriffen ist. Dabei sind die Unterrichtseinheiten entweder 60 min zu zweit oder 30 min einzeln. Zuschauer sind willkommen und kostenfrei. Die Preise entnehmen sie der Ausschreibung (hier zum Download). Einzeltermine oder Sonderwünsche (z.B. 45min oder 2 Einheiten am Tag) nach Absprache. Boxen stehen in begrenzter Anzahl direkt im Stall zur Verfügung.

Anmeldungen, Rückfragen bitte per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Theorieeinheit:

Für Teilnehmer des Lehrgangs ist die Theorieeinheit inklusive; für Nicht-Teilnehmer beträgt der Unkostenbeitrag 10 Euro. Geplant ist die Theorie am Samstagmittag an der Reithalle. Details zur Thematik, Zeit und Ort erfahren sie hier später.