Benutzer
29
Beiträge
124
Beitragsaufrufe
461449

Theorie-Abend mit Marcella Becker

 „Wo komm ich her, wo will ich hin, wie sieht es aus, wie soll es aussehen?“

MAN SIEHT NUR WAS MAN WEISS. Deswegen wollen wir uns mit dem Thema ‚Blickschulung‘ befassen. Reiten – also die Bewegungsabläufe des Pferdes mit dem Reiter – soll so vonstatten gehen, dass sie zur Gesunderhaltung des Pferdes beitragen. Aber was heißt das?

Um unseren Blick zu schulen werden Video-Beispiele betrachtet und analysiert. Dabei geht es nicht um ideologische Auseinandersetzungen über verschiedene Schulen in der Reiterei, sondern um die Schulung für ein ruhiges Hinsehen, unter Berücksichtigung von Faktoren wie Bewegungsphysiologie des jeweiligen Pferdes, Vorgeschichte, Ausbildungsstand, Kontext in dem das Video entstand etc. und damit einer Analyse der Gangarten und ihrer Qualität wie sie gezeigt werden.

Ziel ist es, dass die Teilnehmer mit einem tieferen Verständnis der Thematik beim Zuschauen mehr für ihre eigene Reiterei und die Entwicklung ihrer Pferde herausziehen können.

Wann?                   Samstag, 29. Februar 2020 – 18:30 Uhr

Wo?                       Reitanlage Widdra – Naundorf, Zum Kirchblick 20a, 06198 Salzatal

Kosten?                 10€ Unkostenbeitrag (Lehrgangsteilnehmer kostenfrei)

Anmeldung &      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Rückfragen